Montag, 31. Dezember 2012

Countdown 2013

Heute war ich doch noch einmal produktiv und habe diese Countdown-Karte für 2013 gemacht. Die Zahlen eignen sich ja phantastisch um ein Zahlenspiel daraus zu machen. In der Zahl "2013" und dem Countdown "3 2 1 0" stecken ja die gleichen Zahlen drin.
Nach dem Sketch von retro sketches und den Themen "Happy new year" von IN{K}SPIERE_me und "New Years Sparkle" von Just Us Girls ist diese Karte entstanden.
































Verwendete Materialien:
- Cardstock (schwarz, weiß)
- Glitzerpapier (silber)
- Embossingfolder Polka Dots (Punkte) von Crafts-Too
- Chip Block-Alphabet von Tim Holtz Alterations
- Big Shot
- Eckenabrunder
- schwarzer Knopf
- weißes Garn
- weißer Gelstift
- Schere, Kleber und 3-D-Klebepads
- Falzbrett und Falzbein






















Sonntag, 30. Dezember 2012

Jahresrückblick

Bei Anni auf dem Blog habe ich eine sehr schöne Idee gesehen, der ich mich gerne anschließen möchte. Es geht darum, dass man aus jedem Monat seine Lieblingskarte präsentiert. Da mein Blog erst seit August besteht, gibt es nur 5 Kärtchen zu betrachten. Wie auch schon Christine auch in ihrem Jahresrückblick festgestellt hat, ist es nicht ganz einfach eine Lieblingskarte monatlich auszusuchen, wenn man so sehr produktiv war. Dennoch habe ich mich ganz schnell für meine Favoriten entschieden und hier sind sie!





Oktober
 

Mein erster Challenge-Erfolg :-)



Und hier meine Kollage :-)


Happy Birthday - die fünfte (2012)

Und wieder ein Geburtstagskärtchen. Meine Cousine war gestern Abend bei mir und wir haben gemeinsam überlegt was für ein Kärtchen wir basteln wollten. Nachdem wir ein bisschen in Zeitschriften geblättert haben und uns einige Challenges angeschaut haben, sind wir uns dann einig geworden. Heute habe ich an dem Kärtchen noch etwas getüftelt und rausgekommen ist nach dem Sketch von Freshly Made Sketches dieses hier (das Motivpapier könnt ihr euch hier herunterladen) .




































Verwendete Materialien:
- ausgedrucktes Papier: Sukori - Logo Here
- Papier: Savanne (crumb cake) von Stampin' up und Aquarellpapier
- Stempel: Kreis von Artemio und Happy Birthday-Schriftzug
- Stempelkissen: Savanne (crumb cake) von Stampin' up
- Embossingfolder Polka Dots (Punkte) von Crafts-Too
- Wellenkreise von Sizzix
- Big Shot
- rosa Brad von Tedi
- braune Paketschnur
- Schere, Kleber, 3-D-Klebepads und Minigluedots
- Falzbrett und Falzbein


Samstag, 29. Dezember 2012

Handgenähte Filz-Eule

Diese niedliche Filz-Eule habe ich vor Weihnachten einmal auf einem anderen Blog (Link) entdeckt und da könnt ihr euch auch das Schnittmuster herunterladen. Nun habe ich einfach einmal ein Video dazu gemacht, wie ich diese Filzeule zusammennähe. Ich habe sie mit Reis gefüllt, aber man kann genauso gut Kirschkerne oder Dinkelspreu nehmen. Einfach die fertige Eule in der Mikrowelle kurz erhitzen und schon spendet sie für einige Zeit wohlige Wärme.

































Verwendete Materialien: 
- verschieden farbiger Filz
- weißes Garn
- spitze Sticknadel
- Stecknadeln
- Reis, Kirschkerne oder Dinkelspreu
- Schere (die funktioniert super, viel besser als meine in dem Video)

Freitag, 28. Dezember 2012

Happy Birthday - die vierte (2012)

Schande über mich! Gestern kam ich zu meiner Tante und wollte schon mit meinem schicken Kärtchen gratulieren, da fiel mir schon auf "Oh nein, Betty, du hast es verwechselt", denn gestern hatte mein Onkel Geburtstag und morgen erst meine Tante. Peinlich, peinlich, aber so war es nun einmal. Also habe ich heute ein Kärtchen für meinen Onkel nachträglich gebastelt und die Karte für meine Tante bringe ich morgen noch einmal mit. Aber nun gut - lange Rede, kurzer Sinn - hier die Karte für meinen Onkel, die das Motto "Wood/Holz" von Keep it simple! hat und nach dem Sketch von clean & simple entstanden ist. Eine ähnliche Karte habe ich hier schon einmal gemacht.
































Verwendete Materialien:
- Papier: Aquarellpapier (beige), Savanne (crumb cake) von Stampin' up
- Stempel: Happy Birthday-Schriftzug
- Stempelkissen: Distress Ink - walnut stain - von Ranger
- Washi Tape (braun) von WeRMK
- Woodgrain Embossingfolder von craft concepts, Beautiful Wings Embosslits von Stampin' up
- Big Shot
- weißer Gelstift
- Schere, Kleber, 3-D-Klebepads und doppelseitiges Klebeband
- Falzbrett und Falzbein




Donnerstag, 27. Dezember 2012

Happy Birthday - die dritte (2012)

Weihnachtszeit bedeutet in meiner Familie auch gleichzeitig Geburtstagszeit. Und wenn man einen Bastel-Freak wie mich in der Familie hat, dann erwartet natürlich jeder eine schicke Karte zum Geburtstag, zu Weihnachten und so weiter und so fort. Also ist es natürlich selbstverständlich, dass meine Tante heute auch eine Karte bekommt.

Nach der neuen Challenge von retro sketches ist diese niedliche Karte entstanden.

Das Happy Birthday-Motivpapier habe ich von einer Werbekarte eines Sonnenstudios. Ich habe es eingescannt und hier könnt ihr es euch in Rot- oder Blautönen herunterladen. 








































Verwendete Materialien:
- Papier: Savanne (crumb cake) von Stampin' up, Happy Birthday-Motivpapier
- Stempel: Happy Birthday-Schriftzug
- Stempelkissen: Chili (cherry cobbler) von Stampin' up
- Label-Schneidschablonen von X-Cut und Big Shot
- Eckenabrunder
- weißes Schleifenband
- roter Knopf
- weißes Garn
- Perlen (Ø 3 und 5 mm)
- weißer Gelstift
- Schere, Kleber, 3-D-Klebepads und doppelseitiges Klebeband
- Falzbrett und Falzbein


Sonntag, 23. Dezember 2012

Frohe Weihnachten - die zehnte

Oma: "Hast du vielleicht noch Weihnachtskarten?"
Ich: "Wie viele brauchst du denn?"
Oma: "Ungefähr so 8 oder 9 oder 10!"
Ich: "Das fällt dir am Vorabend vom 24.12. ein?"
Oma: "Naja, du musst dir aber keine Umstände machen!"

Nun gut, dann kann ich ja doch nicht "nein" sagen und jetzt musste eine Idee her und schnell sollte es auch noch gehen. Nach dem Sketch von Pals Paper Arts und den Mottos von der 10 minute craft dash von Pretty Pink Posh und der Challenge von CAS-ual Fridays sind nun diese Karten entstanden (für eine habe ich ca. 5 Minuten gebraucht, nachdem schon alles vorbereitet war). Und das ist jetzt endgültig die letzte Weihnachtskarte für dieses Jahr!

































Verwendete Materialien:
- ausgedruckter Songtext "Oh Tannenbaum"
- ausgestanztes Teil von einem anderen Projekt (Verpackung für alle möglichen Geschenke)
- weißer Gelstift
- Schere, Kleber, 3-D-Klebepads und Falzbein


















Frohes Fest - die sechste

Alle meine Weihnachtskarten waren in windeseile weg, sodass ich gar keine eigene mehr zum Verschenken hatte. Lange Rede, kurzer Sinn - ich will ja nicht verraten für wen diese Karte ist, also habe ich für die neue Challenge von Keep it simple! und für die 10 minute craft dash von Pretty Pink Posh diese Karte in nicht ganz 10 Minuten gemacht (ich sag' euch, das war stressig, aber ich hab's geschafft). Und da die letztere Challenge mit der von CAS-ual Fridays komibiniert ist, macht die Karte auch bei dieser mit. Sie gehört nun auch zu meinen drei Lieblings-Karten.








































Verwendete Materialien:
- Motivpapier mit Holzstruktur
- Rentier-Figuar aus Filz (rot)
- weißes Garn
- Alphabet von Die-namics und Big Shot
- Schneeflocken-Stanze
- weißer Gelstift
- Schere, Kleber und Falzbein













Montag, 17. Dezember 2012

Notizzettelblock

Vor einiger Zeit habe ich beim Stöbern im Internet eine ganz tolle Idee gesehen und habe den Link leider nicht gespeichert, aber ich wusste noch genau wie es aussehen sollte und somit ist dieser niedliche Notizzettelblock entstanden, den ich zu Weihnachten verschenken möchte (ich verrate aber noch nicht an wen ;-)). Ich habe zwei davon gemacht, das eine (siehe erstes Bild) habe ich mit der Nähmaschine genäht und das andere (siehe restliche Bilder) mit Nadel und Faden mit der Hand. Der Vorteil bei der Nähmaschine ist die Schnelligkeit, aber wenn man mit der Hand näht, dann kann man mehr Zettel hineinpacken.
Der Trick an der Naht ist, dass die Zettel dann perforiert sind und sich einfach abreißen lassen :-).





































Verwendete Materialien:
- ausgedrucktes Papier: dream big designs (die Notizzettel habe ich auch damit erstellt)
- Stempel: Note-Label von Artemio
- Stempelkissen: schwarz
- Nähmaschine oder Nadel und Faden
- Schere, 3-D-Klebepads, Falzbrett und Falzbein

Sonntag, 16. Dezember 2012

Wie macht sie nur diese Videos?

Wer sich diese Frage schon einmal gestellt hat, der bekommt hier jetzt eine Antwort. Das iPhone und die Schreibtischlampe von Aldi machen es möglich. Ohne viel Aufwand lege ich einfach das iPhone auf die Stäbe der Lampe oben, richte die Kamera aus und dann gehts auch schon los und anschließend schneide ich das Video mit dem Programm Windows Live Movie Maker. Meine Fotos mache ich mit einer Nikon D3000 und bearbeite sie mit Photoshop.


Happy Birthday - die zweite (2012)

Die Inspiration habe ich von dem Sketch von clean & simple und die Farben von der colourQ Challenge. Damit sie nicht so langweilig vom Hintergrund her wirkt, habe ich ihn embossed und mit den verschieden farbenen grünen Schmetterlingen aufgepeppt :-)

































Verwendete Materialien:
- Stempel: Happy Birthday-Schriftzug
- Stempelkissen: Chili von Stampin' Up
- Embossingfolder, Embosslits Beautiful Wings und Big Shot
- Perlen (Ø 2 mm)
- Schere, Kleber, 3-D-Klebepads und Falzbein