Sonntag, 31. März 2013

Just saying hi

Diesmal eine Karte ohne Anlass, einfach so, nur um einmal eben schnell "Hi" zu sagen. Das ist ein Schriftzug-Stempel aus dem Set, das ich bei Little Tangles gewonnen habe. Das Eulenpapier ist aus einem Freebie von Alamama's Pressed Pedals (falling for autumn). Nach dem Thema "Lined paper" von The Friday Mashup! und dem Sketch von clean&simple ist diese Karte entstanden.

































Verwendete Materialien:
- ausgedrucktes Papier: Alamama's Pressed Pedals - falling for autumn
- Papier: Flüsterweiß (whisper white) und Limone (lucky limeade) von SU
- Stempel: Schriftzug von Neat & Tangled und Hintergrundstempel Journal von Kaiser craft
- Stempelkissen: Savanne (crumb cake) und Anthrazitgrau (basic gray) von SU
- Doodle Twine (grau-weiß) von WeRMK
- Schere und 3-D-Klebepads
- Schneidemaschine

Samstag, 30. März 2013

Happy Birthday - die vierte (2013)

Dieser Happy Birthday-Schriftzug hat sich schon mehr als bezahlt gemacht so oft wie ich den verwende. Aber was soll man machen, wenn die Verwandtschaft so viele Geburtstagskarten ordert ;-) ... Wer da nur 30 wird?! Man kann nur munkeln!
Nach dem Sketch von Fab Friday und den Farben von IN{K}SPIRE_me ist diese Karte entstanden.






























Verwendete Materialien:
- Papier: Flüsterweiß (whisper white), Schwarz (basic black)
   und Wassermelone (melon mambo) von SU
- Stempel: Happy Birthday-Schriftzug
- weißes Embossingpulver
- Embossingfön
- Washi Tape von Rayher
- Bordürenstanze von Artemio
- Embossingfolder, Die-namics (Zahlen) und Big Shot
- Schere, Kleber und 3-D-Klebepads
- Schneidemaschine










Freitag, 29. März 2013

Kleines Osterhasentäschchen

Hier diesmal eine Anregung von Diana von den Osterwochen der Scrapbook Werkstatt. Sie hat die Vorlage für das Schächtelchen im Online-Shop von Silhouette für ihre Cameo heruntergeladen, aber hat für alle, die diese tolle elektrische Schneidemaschine nicht besitzen (ich habe NOCH keine :-)) die Vorlage auch als normale Bilddatei zum herunterladen auf ihren Blog gestellt. Des Weiteren ist bei CAS-ual Fridays das Challengethema "funny bunny" mit dem Hinweis "it can't be a card" und da bin ich mit diesem süßen Täschchen ja genau richtig.


































Verwendete Materialien:
- ausgedrucktes Papier: Paper Garden Projects - Chalk it up to spring (zeitlich begrenzt)
- Papier: rosa Tonpapier
- rosa Schleifenband (3 mm)
- Crop-a-dile (Lochzange)
- Schere, Kleber und doppelseitiges Klebeband

Donnerstag, 28. März 2013

Selbstgenähter Hoppelhase

Die Scrapbook Werkstatt ruft in den Osterwochen nicht nur zum Werkeln mit Papier auf, sondern auch noch zu ganz anderen Sachen. Da ich aus Rücksicht auf meine Hüften die Rezepte nicht ausprobieren werde, wollte ich aber diesen süßen Hoppelhasen nähen. Christine hat auf ihrer Seite eine super Anleitung dafür erstellt und ich legte gleich los. Da ich ein völliger Näheinsteiger bin, habe ich auch keinen Stoffvorrat im Haus, aber was ich schon habe sind einige Klamotten für die Altkleidersammlung und da musste jetzt ein altes grünes Karohemd daran glauben.























Verwendete Materialien:
- Vorlage von Christines Blog
- altes Hemd
- Satinschleifenband
- Nähmaschine
- weißer Faden
- Stecknadeln, Stift und Schere

Mittwoch, 27. März 2013

Frohe Ostern - die dritte

Und hier die dritte und (vorerst?) letzte Karte für die Aktion "Osterwochen" bei der Scrapbook Werkstatt. Dieser Sketch ist von Christine und ich habe ihn kombiniert mit der Deko-Idee von Marian. Auch bei dieser Karte habe ich wieder die Papiere des Freebies Digitally Smitten verwendet und den Schriftzug in Word erstellt und ausgedruckt. Und auch hier wieder die Vorlage für euch (Deutsch und Englisch).



















Verwendete Materialien:
- ausgedrucktes Papier: Digital Design Essentions - Digitally Smitten
- Papier: weißes Tonpapier und Vorlage (Deutsch und Englisch) 
- Runde Schneidschablone (ca. 7,5 cm) und Big Shot
- weiße Feder
- Wackelauge
- Schere, Kleber und 3-D-Klebepads 
- Schneidemaschine

Und dann nimmt die Karte noch an der Challenge
"Oster-Special" bei IN{K}SPIRE_me teil.











Frohe Ostern - die zweite

Und hier die zweite Karte für die Aktion "Osterwochen" bei der Scrapbook Werkstatt. Diesmal ist es ein Sketch von Sylvia und verwendet habe ich wieder die Papiere des Freebies Digitally Smitten. Den Schriftzug habe ich wieder in Word erstellt und ausgedruckt und natürlich gibt es auch diesen für euch als Vorlage (Deutsch und Englisch).
































Verwendete Materialien:
- ausgedrucktes Papier: Digital Design Essentions - Digitally Smitten
- Papier: weißes Tonpapier und Vorlage (Deutsch und Englisch) 
- Runde Schneidschablonen (ca. 4 und 5 cm) und Big Shot 
- Schere, Kleber und 3-D-Klebepads 
- Schneidemaschine

Die Karte nimmt noch an der Challenge
"no stamps" von CAS-ual Fridays teil.

Frohe Ostern - die erste

Wie schon einmal in einem Post erwähnt, sind bei der Scrapbook Werkstatt gerade Osterwochen und ich habe mich mal an einen Sketch von Anja gewagt. Da mir die Farben Gelb und Grau momentan so gut gefallen und ich noch einige schöne Papiere des Freebies Digitally Smitten habe, habe ich natürlich nicht lange überlegt. Den Schriftzug habe ich in Word erstellt und ausgedruckt und natürlich gibt es auch für euch die Vorlage (Deutsch und Englisch).

















 
Verwendete Materialien:
- ausgedrucktes Papier: Digital Design Essentions - Digitally Smitten
- Papier: weißes Tonpapier und Vorlage (Deutsch und Englisch) 
- Embosslits Beautiful Wings von SU und Big Shot 
- Schere, Kleber und 3-D-Klebepads 
- Schneidemaschine

Diese Karte nimmt noch an der Challenge
"Spring" von Addicted to CAS teil.

Montag, 25. März 2013

Call me

Mein Stempelset von neat & tangled, das ist bei der Challenge gewonnen habe, ist heute mit der Post gekomme. Ich musste es natürlich gleich ausprobieren und da ist es ja nur selbstverständlich, dass ich unter anderem auch bei der Challenge von Little Tangles mitmache, bei der es um "shaped cards" geht, genau wie auch bei The Hybrid Chick. Kombiniert habe ich das mit dem Thema "The Chevron Challenge" von Moxie Fab Word und habe das schöne Papier des Freebies Digitally Smitten verwendet. Für die Telefonform gibt es natürlich wieder eine Vorlage im pdf-Format!

































Verwendete Materialien:
- ausgedrucktes Papier: Digital Design Essentions - Digitally Smitten
- Papier: weißes Tonpapier
- Stempel: Just Hello von neat & tangled
- Stempelkissen: Osterglocke (daffodil delight) und Anthrazitgrau (basic gray) von SU
- Ovale Schneidschablonene (ca. 5,5 und 6,6 cm) und Big Shot
- Schere, Kleber und 3-D-Klebepads
- Schneidemaschine

Utensilo - Utensilienbeutel

Meine liebe Cousine hat mir ihre Nähmaschine zur Verfügung gestellt und das Teil ist echt super. Das hat natürlich meine Lust geweckt einmal wieder etwas zu nähen. Ich habe meine Stempelreiniger auf meinem Schreibtisch stehen und dachte mir, dass es schön wäre, wenn die da einfach etwas hübscher stehen würden :-) ... somit habe ich einen Versuch gemacht nach der Anleitung von Conga-Crafts dieses Utensilo zu nähen.
























Verwendete Materialien:
- siehe Materialliste der Anleitungs-Seite

Sonntag, 24. März 2013

Happy Birthday - die dritte (2013)

Die beiden Farben der Challenge von Dynamic Duos sind einfach zu süß, auch wenn sie eigentlich nicht wirklich zu mir passen. Kombiniert mit dem Sketch von Freshly Made Sketches ist diese Geburtstagskarte entstanden. Ich habe ein paar Anläufe gebraucht während dem Herstellungsprozess, aber das kann man ja alles aus dem Video herausschneiden :-D.


















Verwendete Materialien:
- Papier: Zartrosa (pink pirouette) und Lachsrot (regal rose) von SU und weißer Fotokarton
- Stempel: Schriftzug
- Stempelkissen: Lachsrot (regal rose) von SU
- runde Schneidschablone (ca. 5,3  cm), Highrise Alphabet von Die-namics (Zahlen) und Big Shot
- Embossingfolder Retro Reben von SU
- rosa Satinband (3 mm)
- rosa Knopf aus dem Fundus
- weißes Garn
- Schere, Kleber und 3-D-Klebepads
- Schneidemaschine













Samstag, 23. März 2013

Hochzeitseinladungen - Gesucht und gefunden - die dritte

Wie eigentlich alle Karten, bei denen ich diesen Stempel verwende, passen sie als Einladung und Glückwunschkarte. Inspiriert wurde ich diesmal von den Themen "Shaped card" bei Little Tangles und Keep it simple und "Stitching" bei Lawnscaping Challenge. Die Idee mit den Herzen als Hochzeitsdress habe ich schon bei einigen Karten gesehen und wollte das schon immer einmal ausprobieren. Die Herzform für die Kartenbasis könnt ihr euch hier herunterladen (bitte Nachricht an mich für den Download). Herausgekommen ist eine wirklich total romantische Hochzeitskarte.
































Verwendete Materialien:
- Papier: weißer und schwarzer Fotokarton
- Vorlage zum Ausdrucken
- Stempel: Schriftzug von Knorr Pandell
- Stempelkissen: Chili (cherry cobbler) von SU
- Herzförmige Schneidschablonen (ca. 3,5 und 5 cm), Embossingfolder (Florales Muster)
   und Big Shot
- weißes Satinschleifenband (3 mm)
- Schere, Kleber und 3-D-Klebepads
- Schneidemaschine

Freitag, 22. März 2013

Hochzeitseinladungen - Gesucht und Gefunden - die zweite

Nicht nur als Einladungs-, sondern auch als Glückwunschkarte eignet sie sich ganz gut. Dieser Spruch mit der Schriftkombination finde ich einfach schön. Ich habe die Farben von The Play Date Cafe und den Sketch von The Paper Players zu diesem Kärtchen kombiniert.
































Verwendete Materialien:
- Papier: Apfelgrün (gumball green), Himbeerrot (rich raspberry), Petrol (Island Indigo)
   und Flüsterweiß (whisper white) von SU
- Stempel: Schriftzug von Knorr Pandell
- Stempelkissen: Himbeerrot (rich raspberry) von SU
- Satinband in Petrol (Island Indigo) von SU
- Herz-Schneidschablone (ca. 3,5 cm) und Big Shot
- Herzstanzen (1 und 1,5 cm)
- weißes Glitzerpulver
- Schere, Kleber, doppelseitiges Klebeband und 3-D-Klebepads
- Schneidemaschine













Donnerstag, 21. März 2013

Happy Birthday - die zweite (2013)

Ich habe den Auftrag bekommen eine Karte für einen 60. Geburstag zu machen und wollte bewusst keine "Altbacken"-Karte machen, sondern eine mit fröhlichen Farben und da kam mir die neue 10 Minute Craft Dash von Pretty Pink Posh gerade richtig. Ich bin nahezu süchtig an diesen Challenges teilzunehmen und so kann ich natürlich auch diese nicht auslassen. Kombiniert habe ich die Farben mit dem Sketch von clean & simple und dabei ist in 8 Minuten und 58 Sekunden diese Karte entstanden.



































Verwendete Materialien:
- Papier: Savanne (crumb cake) und Flüsterweiß (whisper white) von SU
- Stempel: Zahlen von Viva Decor und Schriftzug
- Stempelkissen: Apfelgrün (gumball green) von SU
- Washitape von Depot und Tchibo
- Schere, Kleber und 3-D-Klebepads
- Schneidemaschine









Mittwoch, 20. März 2013

Sour Cream Box - Tetraeder

Und noch eine kleine Inspiration der Scrapbook Werkstatt. So eine Box hatte ich schon einmal für meinen Cousin gebastelt, damals aber leider noch alles ohne Anleitungen. Deshalb habe ich nochmals so eine Schachtel gebastelt und es gibt nun natürlich das Video dazu. Ich habe die Box allerdings nicht an den Enden vernäht, sondern habe sie klassisch geklebt und mit Falzen versehen.





















































Verwendete Materialien:
- Papier: Reste
- Marker: Anthrazitgrau (basic gray) und Zartrosa (pink pirouette) von SU
- Schere, Kleber und doppelseitiges Klebeband
- Schneidemaschine

Pralinenverpackung - Chocolate Box

Ich habe schon länger einige Mini-Verpackungen von Schokoladen aufgehoben, weil mir die Schächtelchen so gut gefielen und ich diese mal nachbasteln wollte. Da kam mir der Quick Tip der Scrapbook Werkstatt (Osterwoche) gerade richtig, danke Antje! Mit ein paar Schnipseln und einem süßen Stempel ist dieses kleine Schächtelchen entstanden, in das perfekt eine Praline passt. Ich mache doch so gerne Pralinen (siehe hier). Natürlich mit Anleitung und Vorlage :-).










































































Verwendete Materialien:
- Papier: Reste und Vorlage
- Stempel: Schriftzug der Scrapbook Werkstatt
- Stempelkissen: Versamark
- weißes Embossingpulver
- Embossingfön
- Schere und Kleber
- Schneidemaschine

Dienstag, 19. März 2013

Montag, 18. März 2013

Ich hab Sehnsucht nach dir - die zweite

Bei der Scrapbook Werkstatt sind Osterwochen und die erste Karteninspiration war dieser niedliche Hase, den ich natürlich gleich mit einem passenden Spruch kombiniert habe, sodass diese Karte nicht direkt auf Ostern gemünzt ist, sondern immer verschenkt werden kann. Bei dem Sketch habe ich mich leicht an den von Freshly Made Sketches gehalten und durch den Hasen, der in einem Loch sucht nimmt die Karte noch bei "Less is More" an dem Thema "Frame" teil. Die Anleitung und die Vorlage zum Ausdrucken der einzelnen Hasenformen gibt es natürlich auch wieder für euch.


































Verwendete Materialien:
- Vorlage für Hasenformen (download)
- Papier: Restekiste
- Stempel: Schriftzug der Scrapbook Werkstatt
- Stempelkissen: Versamark
- weißes Embossingpulver
- Embossingfön
- weißer Filz
- weißes Schleifenband (3 mm)
- Bordürenstanze mit Blumenform von xcut
- Crop-a-dile
- Schere, Kleber und Gluedots
- Schneidemaschine