Donnerstag, 28. November 2013

Hochzeitstagebuch - Hochzeitsgästebuch

Ihr kennt ja bestimmt noch die Hochzeitskarte in Herzform und dazu gibt es jetzt ein Hochzeitstagebuch und zu diesem Anlass habe ich das erste Mal eine Buchbindearbeit gefilmt. Allerdings war ich mir nicht ganz sicher, ob ich den Collall-Leim für den richtigen Zweck verwendet habe. Ich fand ihn etwas dickflüssig zum Kleben von Buchbinderleinen und bin dann auf doppelseitiges Klebeband ausgewichen. Bisher habe ich immer eine Mischung aus Kleister und Holzleim für Buchbinderleinen verwendet, aber ich wollte diesen Collall einmal ausprobieren. Allerdings denke ich, dass er mehr für Buchrücken gedacht ist. Dass man die Spiralbindung von außen nicht sieht habe ich diese an den Buchrücken genäht und das Ergebnis ist wirklich bezaubernd - finde ich :-).




















Verwendete Materialien:
- Papier: weißer Tonkarton und Transparentpapier
- Graupappe (2-3 mm)
- weiß-creme-farbenws Glitzer-Buchbinderleinen
- Bind-It-All und 1 1/4"-Spiralbindungen
- Buchbinderleim von Collall
- Schere, Kleber, doppelseitiges Klebeband und 3-D-Klebepads
- Schneidemaschine

Dienstag, 26. November 2013

Frohe Weihnachten - die dritte

Diesen Elch habe ich mir schon vor einiger Zeit erstellt und wollte ihn auch schon lange einmal verwenden. Jetzt hab' ich es getan und ich bin äußerst zufrieden was da in Kombination mit der aktuellen CASE Study und The Friday Mashup! Challenge herauskam. Den Elch könnt ihr euch natürlich hier herunterladen.



















Verwendete Materialien:
- Papier: Savanne (crumb cake), Chili (cherry cobbler)
   und Flüsterweiß (whisper white) von SU
- Stempel: Zickzack-Muster von Clearly Besotted Stamps
   und Schriftzug von Scrapbook Werkstatt
- Stempelkissen: Tuxedo Black von Memento und Savanne (crumb cake) von SU
- Silhouette Cameo und Studio-Datei (download)
- Stern-Framelits und Big Shot von Sizzix
- Schere, Kleber und 3-D-Klebepads


Samstag, 23. November 2013

Adventskalender im Bilderrahmen

Schon lange bewundere ich auf vielen Seiten im Internet solche Adventkalender im Bilderrahmen und als ich beim Stöbern auf die tollen Zahlen-Tags von Valentina von RAUMDINGE stieß, war mir sofort klar wie meiner aussehen soll. Sie hat auch viele andere ganz bezaubernde Adventskalender-Ideen. Die Teetüten habe ich einmal bei einer Aktion bestellt, aber die kann man auch ganz einfach selbst herstellen (siehe Video). Für den zweiten Kalender in Rot-Grün habe ich mir selbst Zahlen erstellt, auf festes Papier gedruckt und ausgeschnitten - na gut, vielleicht hat es auch die Cameo ausgeschnittten :-).
Was in den Tütchen drin ist, werde ich jetzt natürlich noch nicht verraten, denn sonst ist es keine Überraschung mehr für den baldigen Besitzer.





















Verwendete Materialien:
- Bilderrahmen von IKEA (altes Modell, Alternativen aber vorhanden)
- 24 Teetüten (Maße 7 x 20 x 4 cm)
- Washi Tape von diversen Anbietern (Alternativen)
- Kalenderzahlen (lila-schwarz hier herunterladen)
- 24 Holz-Wäscheklammern
- Paketschnur
- Handtacker
- Schere und Kleber

Freitag, 22. November 2013

Briefumschlag für Standard-Karten mit dem Envelope Punch Board

Heute kam mein Envelope Punch Board an und ich musste es natürlich gleich testen. Auf dem Board direkt sind ja die Maße für Kartenformate in Inch angegeben und dann gibt es noch einen Aufkleber, den man an dieselbe Stelle kleben kann, auf dem sich die Angaben in cm befinden. Ein kurzer Blick auf die Liste hat mir schon verraten, dass da gar nicht MEIN perfektes Maß für meine Standard-Karten zu finden ist und das Zuschneiden der komischen Maßangaben fand ich irgendwie auch ziemlich unpraktisch. Also habe ich mal eben mein Hirn etwas angestrengt und herumprobiert und dann habe ich die perfekten - und vor allem auch geraden - Maße für meinen Standard-Briefumschlag gefunden. Aber seht es euch selbst im Video an.




















Verwendete Materialien:
- Papier: Hellgraues Tonpapier (130 g)
- Envelope Punch Board
- Kleberoller
- Schneidemaschine

Donnerstag, 21. November 2013

Zauberhafte Wintertage

Und wieder beginnt  heute eine neue Challenge von CAS(E) this sketch und lange habe ich überlegt was ich eigentlich machen soll und hatte einen blassen Schimmer. Dann habe ich so lange in meiner Weihnachts-Stempel-Kiste gewühlt und überlegt, bis mir dann doch etwas einfiel. Kombiniert mit den Farben von Dynamic Duos ist diese (im wahrsten Sinne des Wortes) zauberhafte Karte herausgekommen. Schwarz und Grau-Glitzer, das gefällt mir :-). Bei CAS(E) this sketch könnt ihr diese Woche euch zwei Wochen Zeit lassen und vielleicht sogar auch mehr als nur eine Karte basteln. Der Grund hierfür ist ganz einfach, in Amerika ist Thanksgiving und viele der Design Team Mitglieder besuchen zu dieser Zeit gerne ihre Familien. Da muss das Basteln dann mal zurückstehen. Aber nicht bei mir :-). Außerdem macht diese Karte noch bei der Challenge von Clearly Besotted Stamps mit, bei der sich alles ums Thema Weihnachten dreht.




















Verwendete Materialien:
- Papier: Schwarz (basic black) von SU und Silberfolie
- Stempel: Tannenbäume und Sterne von Clearly Besotted Stamps
   und Schriftzug von Scrapbook Werkstatt
- Stempelkissen: Versamark
- silberfarbenes Embossingpulver und Sticky Embossing Powder
- weißes Glitzer von KnorrPandell
- Embossingfön
- Schere und Kleber
- Schneidemaschine













Mittwoch, 20. November 2013

hohoho

Es ist wieder Zeit für eine neue 10 Minute Craft Dash von Pretty Pink Posh und die Farben sind wieder einmal bezaubernd. Ich persönlich bin ja ein großer Fan dieser Challenge und dadurch echt froh, dass ich ein Teil des Design Teams werden durfte. Paulina gibt sich immer solche Mühe und kann auch immer wieder Sponsoren finden, die echt schöne Sach- und auch Gutscheinpreise beisteuern. Dieses Mal gibt es einen Gutschein von Uniko Studio und ich würde mich wirklich sehr freuen, wenn ihr euch von den anderen Team-Mitgliedern inspirieren lassen und auch an der Challenge teilnehmen würdet. Die Schneiddatei ist dieses mal von Lori Whitlock und sie sind wirklich bezaubernd. Auf die tollen Dateien hat mit übrigens Christine von Kartenchaos aufmerksam gemacht.



















Verwendete Materialien:
- Papier: Mango (summer starfruit), Marineblau (night of navy)
   und Morgenrot (primrose petals) von SU
- Silhouette Cameo und Studio-Datei von Lori Whitlock (Link)
- Stern-Embossingfolder von Darice und Big Shot
- doodle twine in weiß-rosa
- Schere, Kleber und 3-D-Klebepads
- Schneidemaschine



Sonntag, 17. November 2013

Weinflaschen-Karte

Mein Kollege fragt mich neulich, ob ich ihm nicht ein paar schöne Gutscheinkarten für den Weinhandel seiner Frau machen könnte. Ich habe natürlich gleich zugesagt, ohne groß darüber nachzudenken. Dann kam mir die Idee diese Karten doch einfach im Weinflaschenformat zu gestalten. Mal eben im Silhouette Studio die Weinflaschen-Schneiddatei (download) erstellt und los ging's. Ich wollte es nicht zu bunt und schön einfach ohne viel Schnickschnack. Ich finde sie ist mir ganz gut gelungen und bei den Kunden scheint sie auch gut anzukommen.

Nachtrag: Dank Wonnie's liebem Kommentar (weiter unten) mache ich doch gleich mit bei ihrer Aktion "Christmas Crafting - alles rund ums Basteln" und gebe euch hiermit eine nette Idee für ein kleines Weihnachtsgeschenk.



















Verwendete Materialien:
- Papier: Flüsterweiß (whisper white) und Chili (cherry cobbler) von SU
- Silhouette Cameo und Studio-Datei (download)
- rotes Satinband (ca. 1 cm)
- weißes Garn
- Schere und Kleber
- Schneidemaschine

Freitag, 15. November 2013

joy

Die liebe Christine von Keep it simple! hatte mich neulich angeschrieben und mich gefragt, ob ich Gast Designerin bei dem Challengeblog, den sie mit Anni und Mia hat, sein möchte. Und natürlich möchte ich. Und da The Alley Way Stamps Sponsor der Challenge ist und ich leider keine Stempel dieses Herstellers besitze, habe ich aus den tollen Freebies mir kurzerhand eine Schneiddatei für meine Cameo erstellt und diese Karte gewerkelt. Gehalten habe ich mich dabei an den Sketch von retro sketches und kombiniert mit den Farbvorgaben von Keep it simple! ist diese Weihnachtskarte entstanden.





















Verwendete Materialien:
- Papier: Marineblau (night of navy), Petrol (island indigo), Türkis (tempting turquoise),
   Aquamarin (pool party), Himbeerrot (rich razzleberry) und Lachsrot (regal rose) von SU
- Silhouette Cameo und Studiodatei
- Stern-Embossingfolder und Big Shot
- Satinband in Petrol (island indigo) von SU
- Halbperlen (3 mm)
- Schere, Kleber, Glossy Accents und 3-D-Klebepads
- Schneidemaschine












Donnerstag, 14. November 2013

Happy Birthday 30

Und wieder einer neuer Challenge von CAS(E) this Sketch und dieses Mal habe ich eine Karte zum 30. Geburtstag einer Schuh-Liebhaberin erstellt. Dazu habe ich mir einfach im Silhouette Studio eine Label- und Zahlendatei erstellt (download). Des Weiteren macht diese Karte auch bei dem Challenge-Thema "Create a background of words" bei Just Us Girls mit.



















Verwendete Materialien:
- Papier: Morgenrot (primrose petals), Mattgrün (certainly celery),
   Osterglocke (daffodil delight) und Flüsterweiß (whisper white) von SU
- Stempel: Set von Clearly Besotted Stamps
- Stempelkissen: Morgenrot (primrose petals), Mattgrün (certainly cerlery)
   und Osterglocke (daffodil delight) von SU
- Silhouette Cameo und Studio-Datei (download)
- gelbes Organzaband (ca. 5 mm) von Knorr Pandell
- Schere, Kleber und 3-D-Klebepads
- Schneidemaschine













Montag, 11. November 2013

Persönlicher Adventskalender

Es muss nicht immer Schokolade sein! Ist es nicht auch einmal schön jeden Tag ein paar nette Worte zu lesen. Wer etwas ganz persönliches schenken möchte, der macht mit diesem Adventskalender nichts falsch. Wer also ein klein wenig (oder auch mehr :-)) basteln möchte, der versucht sich einmal an diesem Exemplar. Ich weiß, nicht jeder hat eine Bindemaschine zu Hause, deshalb habe ich bei der Materialliste (siehe unten) Alternativen aufgeschrieben. Ihr könnt auch gerne noch meine Adventskalenderidee vom letzten Jahr anschauen.
























Verwendete Materialien:
- Papier: Chili (cherry cobbler) und Anthrazitgrau (basic gray) von SU
   und feste Pappe
- Bind-it-all (alternativ: Locher und Buchbinderinge/Satinband)
- 24 transparente Briefumschläge (oder auch andere)
- Schriftzug mit Silhouette Cameo erstellt (alternativ: Stempel oder Stift)
- weihnachtliches Satinband (ca. 15 mm) von Ernstings' Family
- Schere, doppelseitiges Klebeband und Kleber
- Schneidemaschinen

Donnerstag, 7. November 2013

Frohes Fest - Kartenset

Mein Beitrag heute gilt gleich zwei Blogs. Einmal der neuen Challenge von CAS(E) this sketch, dessen Sketch ich heute einmal etwas flexibler umgesetzt habe und dann noch dem Thema "Shape Card" von Neat & Tangled (Little Tangles), die ich mit meinem Gast-Designer-Beitrag unterstützen möchte den Caring Hearts Card Drive von Ling's Design Studio zu verbreiten. Schaut doch einmal dort vorbei - es ist echt eine total nette Idee!




















Verwendete Materialien:
- ausgedrucktes Papier:  Just The Two Of Us - Free as a bird (Facebook Freebie)
- Papier: Flüsterweiß (whisper white) von SU
- Stempel: Schriftzug von Scrapbook Werkstatt
- Stempelkissen: Tuxedo Black von Memento
- Schere und Kleber
- Schneidemaschine


Mittwoch, 6. November 2013

Glückliche Weihnachten - die zweite

Jetzt lagen doch wieder drei Wochen dazwischen, aber heute ist wieder 10 Minute Craft Dash-Zeit bei Pretty Pink Posh und dieses Mal gibt es keine Farbchallenge, sondern das Thema "feature Buttons". Als ich dieses Thema gelesen hatte, musste ich gleich an einen Weihnachtskranz denken und mit diesem Gedanken war ich nicht alleine (schaut euch auch an, was die anderen tolles gemacht haben). Dieses Mal könnt ihr einen 20 $-Gutschein für den Online-Shop von DeNamiDesign gewinnen - Mitmachen lohnt sich also ;-). Des Weiteren passt diese Karte auch wunderbar zur Foto-Inspiration der Curtain Call Challenge.

















 

Verwendete Materialien:
- Papier: Savanne (crumb cake), Flüsterweiß (whisper white)
   und Gartengrün (garden green) von SU
- Stempel: Schriftzug von Scrapbook Werkstatt
- Stempelkissen: Savanne (crum cake) von SU
- Wellenkreis-  und Kreis-Schneidschablone (ca. 8,5 und 5,6 cm)
- Satinband von Depot
- naturfarbenes Garn
- weiße und rote Knöpfe aus dem Fundus
- Schere, Kleber und 3-D-Klebepads
- Schneidemaschine












Sonntag, 3. November 2013

Weihnachten mit Fräulein Klein

Wie euch ja unschwer entgangen ist, durfte ich ja den Tchibo-Workshop mitmachen, den die liebe Yvonne - besser bekannt als Fräulein Klein - leitete. Sie hat ab heute ein Gewinnspiel auf ihrem Blog, bei dem ihr ein Exemplar ihres neuen Buches "Weihnachten mit Fräulein Klein" gewinnen könnt. Schaut doch einfach mal bei ihr vorbei.


Samstag, 2. November 2013

Happy Birthday - die fünfzehnte

Heute habe ich einmal wieder Zeit auch bei einer anderen Challenge mitzumachen. Ich bin momentan echt sehr beschäftigt :-) - dieser Freizeitstress! Ich habe einmal wieder einen Sketch von cardabilities gewählt und ihn mit dem Thema "Embossing" Von CAS-ual Fridays kombiniert und herausgekommen ist diese Karte zum 65. Geburtstag einer Kollegin meiner Mama. Für die Details (Doily und Zahlen) habe ich mir eine Datei für die Silhouette Cameo erstellt, die ihr natürlich kostenlos hier herunterladen könnt, genauso wie das Papierset Digitally Smitten.




















Verwendete Materialien:- ausgedrucktes Papier: Digital Design Essentions - Digitally Smitten
- Papier: Flüsterweiß (whisper white) von SU
- Stempel: Schriftzug und Hintergrund von Clearly Besotted Stamps
- Stempelkissen: Anthrazitgrau (basic gray) von SU und Versamark
- weißes Embossingpulver
- Embossingfön
- Silhouette Cameo und Studio-Datei (download)
- Knopf aus dem Fundus meiner Mama
- Schere, Kleber und 3-D-Klebepads
- Schneidemaschine